Investition in die zahngesunde Zukunft

Gemessen an einer Lebensdauer von über 20 Jahren, kann eine Implantatversorgung für nicht mehr als 1 Euro pro Tag realisiert werden. Möglich macht das eine flexible Finanzierung durch unsere Kooperationspartner, mit der auch andere Behandlungen ermöglicht werden können. Gleichzeitig ist das eine Investition in eine zahngesunde Zukunft.

Im Detail bedeutet das:

Gerade bei einem Zahnverlust ist es wichtig, die Lücke zu schließen. Ideal geeignet ist dafür ein Implantat. Durch seine künstliche Zahnwurzel lässt sich ein Knochenabbau im zahnlosen Kieferbereich verhindern. Das Beschleifen der gesunden Zähne ist ebenfalls nicht notwendig, somit wird der Restzahnbestand geschont. Die Finanzierung eines Implantats kann Ihnen so Folgekosten ersparen, die durch einen herkömmlichen Zahnersatz entstehen könnten.