Die ideale Ergänzung zur eigenen Zahnpflege

Die wirkungsvollsten Präventivmaßnahmen für gesunde Zähne und Zahnfleisch gewährleistet die professionelle Zahnreinigung. Denn selbst wenn Sie zu Hause noch so gründlich Ihre Zähne pflegen, gibt es Stellen, die nur bei einer professionellen Zahnreinigung mit der entsprechenden Technik behandelt werden können.

Im Detail bedeutet das:

Bei der professionellen Zahnreinigung untersuchen wir Ihr Gebiss absolut gründlich und entfernen sämtliche Beläge auf den Zahnoberflächen mit speziellen Geräten. Anschließend folgen Politur und Fluoridierung.

Unser speziell ausgebildeten Prophylaxehelferinnen und Dentalhygienikerinnen messen zudem eventuell vorhandene Zahnfleischtaschen genau aus, entfernen Zahnbeläge, wie zum Beispiel Zahnstein oder Konkremente. Dabei kommen Handinstrumente, Ultraschallgeräte, Air Flow und Polierbürstchen zum Einsatz. Eine zum Schluss aufgetragene Paste unterdrückt die Neubildung von Belägen und Fluoridlack schützt den Zahnschmelz.

Da wir alle diese einzelnen Schritte exakt durchführen, entspricht unsere professionelle Zahnreinigung den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie. Eine professionelle Zahnreinigung sollte mindestens zweimal im Jahr durchgeführt werden. Bei starken Rauchern, Diabetikern und Patienten mit schweren Zahnfleischerkrankungen empfehlen wir sogar drei- bis viermonatige Abstände. Dann ist die Behandlung die ideale Ergänzung zu täglichem Putzen und dem Reinigen der Zahnzwischenräume, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten.